Support

easyKom GmbH & Co. KG

Dorfstraße 58
24784 Westerrönfeld

Fon +49 4331 20174-70
Fax +49 4331 20174-99

Montag-Donnerstag
8:00-17:00 Uhr

Freitag
8:00-14:00 Uhr

Tools

pcvisit Support
Kunden Modul

Panda Security
ActiveScan

Aktuelles

SelectLine - 17.4 Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVo

SelectLine - 17.4 - Die Highlights:

 

1. Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVo

Am 25. Mai 2018 tritt sie in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union in Kraft. Die EU-DSGVo betrifft alle Unternehmen, die innerhalb der EU personenbezogene Daten verarbeiten.
Mit der SelectLine Version 17.4 stehen Ihnen komfortable Funktionen, Auswertungen und Eingabemöglichkeiten zur Verfügung, um diesen Anforderungen gerecht werden zu können.

Wenn Unternehmen für ihre Warenwirtschaft auf eine Softwarelösung setzen, verarbeiten sie damit automatisch personenbezogene Kunden- und Lieferantendaten mit dieser Software. Es ist essenziell, dass die Software den Anforderungen der EU-DSGVo gerecht wird. So müssen hinreichende technische (und organisatorische) Maßnahmen einen ausreichenden Datenschutz gewährleisten.

Alle Daten, die zu einem Kunden gespeichert werden, haben einen Personenbezug. Selbst wenn der Kunde noch in der Akquisephase ist und sich nur für ein bestimmtes Produkt interessiert, ohne es zu kaufen, sind diese Daten genauso personenbezogen, wie die Zahlungsfrist oder die Zahl (und der Inhalt) der Mahnungen, die versandt wurden.

Für jedes einzelne Datum muss geprüft werden, ob ein Rechtfertigungsgrund besteht und wenn ja, wie lange. So besteht beispielsweise kein Grund, eine Kaufabsicht für ein konkretes Produkt ewig zu speichern. Je nach Investment muss diese Information schon wenige Wochen später wieder gelöscht werden.

Die Auftragshistorie darf dagegen länger – im Zweifel bis zum Ablauf der jeweiligen Verjährungsfrist – gespeichert werden. So ist für jedes einzelne Datum eine Löschfrist zu ermitteln. Kreditkartendaten dürfen in aller Regel nur mit zusätzlicher Einwilligung des Kunden gespeichert werden.

 

SelectLine Datenschutz

 

SelectLine Datenschutz

 

 

 

2. Verkaufschancen im neuen CRM

Das Erfassen von Verkaufschancen bietet eine Grundlage um potentiellen Umsatz ersichtlich und vorhersehbar zu machen. Mit der neuen Funktion „Verkaufschancen“ können so Vertriebsressourcen optimal gesteuert- und damit bestehendes Interesse für ein Produkt oder eine Dienstleistung leichter in einen tatsächlichen Verkauf umgewandelt werden.

SelectLine Verkaufschancen

 

SelectLine Verkaufschancen

 

 

 

3. Kampagnen im neuen CRM

Für die Steuerung, Planung und Auswertung von Direktmarketingaktivitäten steht die neue Funktion „Kampagnen“ zur Verfügung. Teilnehmer lassen sich einzeln oder aus verschiedenen bestehenden Recherchen hinzufügen, um so die optimale Zielgruppe anzuschreiben. Auch das Entfernen von Teilnehmern, die in einer bestimmten Recherche vorkommen und für die Kampagne nicht genutzt werden sollen, ist einfach möglich.

 

SelectLine Kampagnen

 

Archiv